Download PDF by Hofrat Ing. Hans von Jüptner (auth.): Allgemeine Energiewirtschaft: Eine kurze Übersicht über die

By Hofrat Ing. Hans von Jüptner (auth.)

ISBN-10: 3642899161

ISBN-13: 9783642899164

ISBN-10: 3642917739

ISBN-13: 9783642917738

Show description

Read or Download Allgemeine Energiewirtschaft: Eine kurze Übersicht über die uns zur Verfügung stehenden Energieformen und Energiequellen sowie die Möglichkeit, sie in Privat- und Volkswirtschaft, im Gemeinde- und Staatsleben auszunützen PDF

Best german_4 books

Get Der Stahlskelettbau mit Berücksichtigung der Hoch- und PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online Einführung in die Empirische Literaturwissenschaft PDF

Die vorliegende Einfiihrung in die Empirische Literaturwissenschaft ist eine Gemeinschaftsarbeit, die wir 1983 realisiert haben. Bei dieser Arbeit haben wir von verschiedenen Seiten Hilfe gefunden: N. Groeben hat selbstlos philosophische und methodologische Probleme zu lasen geholfen und unsere erste Fassung ebenso kritisch wie wohl wollend kommentiert.

Extra info for Allgemeine Energiewirtschaft: Eine kurze Übersicht über die uns zur Verfügung stehenden Energieformen und Energiequellen sowie die Möglichkeit, sie in Privat- und Volkswirtschaft, im Gemeinde- und Staatsleben auszunützen

Sample text

Die Lage der magnetischen Pole laBt sich dann nach folgender Regel finden. Von der Bewegungsrichtung der Elektronen (d. h. von der Richtung, in welcher der negative elektrische Strom flieBt) aus gesehen, liegt der magnetische Nordpol rechts, der Sudpol aber links (Fig. 1), das erklart auch, warum sich zwei nebeneinanderlaufende elektrische Strome, wenn sie in derselben Richtung flieBen, anziehen (Fig. 2), wenn sie aber in entgegengesetzter Richtung flieBen, sich abstoBen (Fig. 3); denn im ersten FaIle liegen namlich ungleichnamige, im zweiten FaIle aber gleichnamige Magnetpole einander gegenuber.

Ultrarote Strahlen 1 = 4,0' 10 - 2 em (Rubens, B. B. 8 bis 27, 1921) bis 7,7' 10 - 5 em. Sichtbare Strahlen 7,7' 10- 5 bis 3,6· 10- 5 em. Ultra violette Strahlen 3,6' 10- 5 bis 1,44' 10- 6 em (R. Millikan in M. Siegbahn, "Spektren der Rantgenstrahlen" 227, 1924). Rantgenstrahlen 4,93' 10- 6 em (E. Hollweck in Gratz, Handb. d. Elektr. und Magn. 10- 10 em (Dessauer und Back, an gleieher Stelle S. 960). Gammastrahlen 9,82· 10- 10 cm (Rutherford und Audrade, an gleieher Stelle S. 61) bis 3,54' 10- 10 em (C.

Wir haben oben gesehen, daB sich die Wellenbewegung des Athers im leeren Raum mit einer Geschwindigkeit von etwa 300 000 km in der Sekunde fortpflanzt. Bei einem mit Materie erfiillten Raum a aber, also in einem durch Stoffteilchen verdiinnI I ten Ather, erleidet diese Fortpflanzungsgeschwindigkeit eine Verzogerung, auf welcher die Lichty brechung sowie Dispersion (Farbenzerstreuung) des Lichtes beruht. Trifft namlich ein (monochromatischer) Lichtstrahl (Fig. 4) unter dem Winkel IX gegen das Einfallslot auf die Trennungsebene zweier Medien, so wird er im zweiten Medium abgelenkt, d.

Download PDF sample

Allgemeine Energiewirtschaft: Eine kurze Übersicht über die uns zur Verfügung stehenden Energieformen und Energiequellen sowie die Möglichkeit, sie in Privat- und Volkswirtschaft, im Gemeinde- und Staatsleben auszunützen by Hofrat Ing. Hans von Jüptner (auth.)


by Ronald
4.4

Rated 4.20 of 5 – based on 32 votes